Archiv der Kategorie: artgerecht & fair

Aktivitäten von artgerecht & fair

Stress beim Hund

Stress erleben wir, wenn wir in Situationen geraten, die wir nicht bewältigen können, oder von denen wir das zumindest annehmen. Diese Situationen können ganz unterschiedlich sein: Zeitdruck oder zwischenmenschliche Konflikte empfinden die meisten Menschen als belastend. Prüfungsängste und  Lampenfieber plagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter artgerecht & fair, Hunde | Kommentar hinterlassen

Ollie taut auf

Nach einigen Wochen bei uns ist Ollie „angekommen“, was uns zunächst nicht nur Freude macht: Er beisst. Aus seiner Sicht hat er durchaus gute Gründe dafür: Fühlt er sich bedrängt und findet keinen Ausweg, tritt er die Flucht nach vorne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter artgerecht & fair, Der kleine Ollie, Hunde | Kommentar hinterlassen

Ein spezieller Hund

Kürzlich bin ich über die Bezeichnung „verhaltensoriginell“ gestolpert, die mir grundsätzlich gut gefällt – klingt sie doch sehr viel liebevoller als „verhaltensauffällig“. Allerdings denke ich bei „originell“ immer auch an „erfreulich“, „heiter“ und davon ist das Verhalten unseres Pflegis Ollie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter artgerecht & fair, Der kleine Ollie, Hunde | 2 Kommentare

C’est le hasard qui fait bien les choses

Gastautor: Bernd Ackermann (www.Durantis.eu) Die Entscheidung, künftig mit zwei Patous auf dem Hof leben zu wollen, war reine Notwehr. Ein streunender Jagdhund hatte mehrfach unsere Zwergschafe angegriffen: Ein Dutzend war nächtens qualvoll gestorben, etwa genausoviele haben wir nach ihrer Flucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter artgerecht & fair, Durantis, Hunde, slow holiday | Kommentar hinterlassen

Unsicherheit

Immer mal wieder werde ich gefragt, wie man einen unsicheren Hund sicherer, souveräner „kriegt“. Nun: Genau wie einen Menschen! Manche Menschen bekommen Schweißausbrüche wenn sie vor – sagen wir – 1000 Zuhörern eine Rede halten sollen. Bei anderen passiert das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter artgerecht & fair, Hunde | 4 Kommentare

Ollie zieht ein

Vor ein paar Tagen ist „Pflegeollie“ bei uns eingezogen. Normalerweise nehmen wir keine Hunde in Pension, aber dies war deutlich ein Notfall: Frauchen hat sich diverse Knochen gebrochen und Ollie ist … nun ja … ein wenig speziell … An … Weiterlesen

Veröffentlicht unter artgerecht & fair, Der kleine Ollie, Hunde | Kommentar hinterlassen

Hundebegegnungen die vierte

Wenn wir einem angeleinten Hund begegnen, leine ich meinen Hund ebenfalls an. Natürlich kann ich ihn ebenso gut ins „Fuß“ bitten oder ihm sonst ein Alternativverhalten anbieten, aber das Anleinen signalisiert dem anderen Hundehalter in aller Deutlichkeit, dass mein Hund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter artgerecht & fair, Hunde, Hundebegegnungen | 1 Kommentar

Woran erkenne ich eine gute Welpengruppe?

🙂 Die Hunde sind 8 – 16 Wochen alt. Bis zur 16. Lebenswoche spricht man von einem Welpen, danach von einem Junghund. Wichtig ist erstens, dass die Sozialisierungsphase mit der 16. Woche weitgehend abgeschlossen ist und zweitens, dass Junghunde bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter artgerecht & fair, Hunde, Welpen | Kommentar hinterlassen

Brief an das DOGS Magazin bezüglich des Interviews mit Michael Grewe

Sehr geehrte Damen und Herren, es ist legitim, wenn ein Hundemagazin über verschiedenste Trainingsmethoden und –philosophien sowie deren Verfechter berichtet. Die Art und Weise, wie Sie sich des Themas „Trainingsmethoden bei Canis / Michael Grewe“ angenommen haben, hat mich allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter artgerecht & fair, Hunde, Trainingsmittel | 1 Kommentar

Ich KANN ein Rudelführer sein

Dass die Hundewelt voll von – teils selbsternannten – Fachleuten ist, die dem geneigten Hundehalter gerne und wortreich erklären, dass und warum der jeweils andere KEINE AHNUNG hat, weiß jeder, der sich auch nur annäherungsweise mit Hundeerziehung beschäftigt. Dass jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter artgerecht & fair, Hunde | 3 Kommentare